Kooperationspartner

Kopfschmerzen und deren zunehmende Verbreitung in der Bevölkerung sind ein gravierendes Gesundheitsproblem und eine gesellschaftliche Herausforderung. Darum setzt sich die  für die Prävention von Kopfschmerz ein und fördert das Pilotprojekt „KopfHoch – Migräne & Kopfschmerz an der Hochschule kompetent vorbeugen“.

 

Die   ist dabei sicher, dass die geplanten primärpräventiven und gesundheitsförderlichen Interventionen auch über die Hochschule hinaus wirksam werden. Hochschulen bilden Medizinerinnen und Mediziner, zukünftige Führungskräfte sowie weitere Berufsgruppen aus, die in ihrem Arbeitsumfeld den gesellschaftlichen Umgang mit Kopfschmerzen und ihren Auslösern in Zukunft positiv beeinflussen können.

 

BARMER Krankenkasse

www.barmer.de

Axel-Springer-Straße 44 / D-10969 Berlin
E-Mail: universitaeres-gesundheitsmanagement@barmer.de